TV-Ticker – Western im Fernsehen


(Stanton) #601

Not a good idea. Film is cut by 10 min and full screen (open matte though)


(Bluntwolf) #602

It’s on its way, Scherps.!

Heute Nacht:

Eine Bahre für den Sheriff

Sinola

http://spielfilm.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/7e6db719-97cc-33d7-ba5a-74a37df71e49/20396552?doDispatch=1


(Bluntwolf) #603

Heute:


(Lorenzo) #604

Spiel mir das Lied vom Tod
Fr 03.04. 20:15 - 22:55 kabel eins CLASSICS

Zwiebel-Jack räumt auf
Sa 04.04. 00:50 - 02:20 kabel eins CLASSICS

Yankee
Sa 04.04. 03:50 - 05:50 kabel eins CLASSICS

Verflucht, verdammt und Halleluja
Sa 04.04. 15:10 - 17:10 MGM HD

Sabata kehrt zurück
So 05.04. 13:20 - 15:05 MGM HD

Die Rechnung wird mit Blei bezahlt
Di 07.04. 03:55 - 05:50 MGM HD

Yankee
Sa 11.04. 01:10 - 02:45 kabel eins CLASSICS

Django - Gott vergib seinem Colt
Sa 11.04. 02:45 - 04:10 kabel eins CLASSICS

Django spricht das Nachtgebet
Sa 11.04. 04:10 - 05:55 kabel eins CLASSICS

Kugeln tragen keine Unterschrift
So 12.04. 23:00 - 00:30 RBB

Django
Di 14.04. 22:10 - 23:55 RTL NITRO Wdh. um 2.15 Uhr

Spiel mir das Lied vom Tod
Fr 17.04. 13:35 - 16:15 kabel eins CLASSICS

Django - unersättlich wie der Satan
Sa 18.04. 02:45 - 04:10 kabel eins CLASSICS


(TucoBene) #605

“Zorros Rache” (…e continuavano a chiamarlo figlio di…), Spanien & Italien 1972, Sonntag, 31.05.2015, 18:20 - 20:15 (100 Min.), auf Tele 5

“Zwei glorreiche Halunken” (Il buono, il brutto, il cattivo), Italien 1966, Sonntag, 31.05.2015, 20:15 - 0:00 (225 Min.), auf Tele 5


(TucoBene) #606

“Django und Sabata - wie blutige Geier” (C’è Sartana… vendi la Pistola e comprati la Bara), Italien 1970, Dienstag, 23. Juni, 01:10 - 02:35 (85 Min.), auf hr fernsehen

“Töte Amigo!” (Quien sabe?), Italien 1966, Donnerstag, 2. Juli. 00:55 - 02:50 (115 Min.), auf hr fernsehen


(TucoBene) #607

“Fünf Klumpen Gold” (Tutti fratelli nel west… per parte di padre), Italien & Spanien 1972, Sonntag, 2. August, 23:55 - 01:15 (80 Min.), auf Bayrisches Fernsehen

ziemlich zerschnippselt - fehlen ca. 16 Minuten lt. Database


(TucoBene) #608

“Der Tod ritt dienstags” (I giorni dell’ira), Italien & Deutschland 1967, Freitag, 21.08.2015, 22:00 - 00:05 (125 Min.), auf Servus TV

“Hügel der blutigen Stiefel” (La Collina degli stivali), Italien 1969, Samstag, 22.08.2015, 03:05 - 04:35 (90 Min.), auf ARD


(TucoBene) #609

“Töte Amigo!” (Quien sabe?), Italien 1966, Donnerstag, 18. Oktober, 23:00 - 00:55 (115 Min.), auf rbb

“Sie verkaufen den Tod” (Una ragione per vivere e una per morire), Italien, Frankreich, Spanien & Deutschland 1972, Mittwoch, 11. November, 23:15 - 00:35 (80 Min.), auf hr fernsehen


(Sebastian) #610

Beide klasse :slight_smile:


(TucoBene) #611

Kritik zu Sie verkaufen den Tod: “Mäßig spannender Italowestern, dessen thematische Ambitionen aufgesetzt erscheinen. Ironische Ansätze gehen in vordergründigen Effekten und Schießorgien unter
(Lex. des Internat. Films). “Vordergründige Effekte” und “Schießorgien” lassen mein IW-Herz mitunter höher schlagen. ;D


(Stanton) #612

Das ist doch eh nur wieder die Comedy Fassung. Da habe ich kürzlich mal reingezappt in einem 3. Programm, und sie hat auch furchtbare Bildqualität. Sieht aus wie VHS, und ist nur in 16:9.


(Sebastian) #613

Also lieber das hier http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B002R9ET22/italowestern-21


(Stanton) #614

Die Bildqualität ist aber auch nur smartphoneatauglich auf VHS Niveau, und das Bildformat ist auch nicht korrekt. Letzteres fällt aber kaum bis nie auf, da Vallerii da ohenhin nur wenig rausholt.


(TucoBene) #615

“Das finstere Tal” (AT: The dark Valley), Österreich & Deutschland, Sonntag, 27. Dezember, 22:00 - 23:45 (105 Min.), auf ZDF

AnKucken lohnt!


(Martin) #616

Da ich nicht mal einen Fernseher besitze, geht so was in der Regel ja an mir vorbei. Hab’ die Info aber als regelmäßiger Zaungast im Dirty-Pictures-Forum eben aufgeschnappt: Am 18. September, Sonntag, zeigt 3sat jede Menge Wildwestfilme, von Laurel und Hardy im Wilden Westen (1937) über Die vier Söhne der Katie Elder (1965) bis zu Winnetous Rückkehr (1998).


(Stanton) #617

… und du schaust deine DVDs auf dem Schlepptop?


(Martin) #618

Ja, früher auf meinem mittlerweile uralten, wundersamerweise aber immer noch einwandfrei arbeitenden iMac; jetzt auf einem auch schon in die Jahre gekommenen MacBook Pro. Wie schaust du?


(Stanton) #619

Natürlich auf einem relativ großen TV.

Sind doch momentan goldene Zeiten für Filmfans. Da sollte es schon etwas halbwegs großes sein.


(Martin) #620

Ja, du hast recht. Aber einerseits versuch’ ich eh so oft wie möglich ins Kino zu gehen – besonders zieht’s mich ins Filmmuseum –, und andererseits stören mich kleine Bilder nicht sehr: Bin mit Comics aufgewachsen, lese immer noch viele, da ist man an kleine Dimensionen gewöhnt. Was ich bei DVD-Veröffentlichungen allerdings überhaupt nicht ausstehen kann, sind beschnittene Bildformate.