[Deu] DVD/BluRay Veröffentlichungen

deutsch

(Dillinger) #541

Habs gerade wo anders gepostet. Ich hab den Mercenario heute in keinem der einschlägigen Medienläden gesehen. Sauerei das.


(LankyFellow) #542

[quote=“dicfish, post:529, topic:297”]@Lanky

Gibt es Specials auf der Scheibe?[/quote]
Der deutsche Kinotrailer ist mit drauf und jede Menge Aushangfotos als Bildergalerie.
Hatte die DVD zusammen mit ‘Il Mercenario’ für 9,99.- vorbestellt und würde sagen,daß sie den 10er locker wert ist :wink:


(axl_foley_01) #543

Ging mir beinahe genauso, habe dann allerdings doch noch durch Zufall eine DVD entdeckt. Dazu noch den “Drei Halunken” und “The Good, the bad and the weird” mit eingepackt für schlechte Zeiten :wink:


(Sebastian) #544

lol fuer schlechte zeiten :stuck_out_tongue:


(axl_foley_01) #545

Übrigens eine sehr schöne Limited Edition von “The Good, the bad, the weird”. Kommt im Mediabook mit Booklet (Informationen zum Film, Schauspielern und Interviews), dazu DVD 1 mit dem Film, DVD 2 mit vielen Extras (Making Of, Interviews, Deleted Scenes, Alternative Enden und Trailer) und den Soundtrack auf einer Extra CD. Wer nicht blöd ist geht in eine dieser Filialen und spart gegenüber Amazon noch einen Euro, den er dann für den DVD-Krabbeltisch aufwenden kann ;D


(Dillinger) #546

Den GBW hatte ich schon, die 3 Halunken kauf ich mir vielleicht mal wenn sie unter 10 Euronen zu haben sind.


(Sebastian) #547

dicfish hat da jetzt ne dvd review online gestellt


(Dillinger) #548

Gleich mal reinschauen…


(Lode) #549

“Ein Schuss zuviel” scheint eine neue Synchro bekommen zu haben… Viele bekannte aktuelle Stimmen…


(Paco Roman) #550

Wie ist die Synchro? Porno oder OK?


(The Stranger) #551

Eine andere Synchro als die Tele 5 Fassung ?


(Lode) #552

synchro ist ok, bisschen too much, weil manchmal nur stimmen und fast keine geräusche zu hören sind. ob es die tele5 synchro ist weiß ich nicht.

stimmen, die mir auffielen: Klaus-Dieter Klebsch (Dr. House) und Tilo Schmitz (Marcellus Wallace) - ach und Piero Lullis Charakter ist gesprochen von Erich Räuker (Jason Gideon/Criminal Minds)


(Stanton) #553

Ja, sie ist neu, und es ist auch die Einzige.
Der Film wurde hierzulande nicht im Kino gezeigt. Deutsche Erstauffführung in 2005 auf Tele 5.


(The Stranger) #554

[quote=“Stanton, post:553, topic:297”]Ja, sie ist neu, und es ist auch die Einzige.
Der Film wurde hierzulande nicht im Kino gezeigt. Deutsche Erstauffführung in 2005 auf Tele 5.[/quote]

Koch Media hat viele Filme veröffentlicht, für die erst bei der Tele 5 Erstauffühung eine deutsche Synchro angefertigt wurde z. B. Hasse deinen Nächsten, Shangos letzter Kampf, Ein Schuss zuviel.

Schade dass Tele 5 keine IW mehr zeigt, sonst könnte man diese “Zusammenarbeit” doch weiter ausbauen. Es gäbe noch viele Perlen zu entdecken bzw. synchronisieren. :wink:


(Lode) #555

kein zufall. steffen wulf, welcher viele klappentexte für die koch scheiben schreibt, arbeitet bei tele5.


(Lode) #556

Review Ein Schuss zuviel: http://www.spaghetti-western.net/index.php/Ein_Schuss_Zuviel_DVD_Review
Review Shango: http://www.spaghetti-western.net/index.php/Shangos_Letzter_Kampf_DVD_Review


(The Stranger) #557

Klasse Review !

Du hast Recht “Ein Schuss zuviel” ist ein ziemlicher Schnarcher. Wobei Koch auch schon schlimmere Filme veröffentlichte, siehe “Drei Kugeln für Ringo” oder “Der Ritt nach Alamo”.

Shango ist eine kleine Perle. Mit geringem Budget gedreht, schafft es der Film, wie du selbst beschrieben hast, durch seine dichte Atmosphäre zu unterhalten. Ich bin der Meinung, der beste der 4 Neuerscheinungen.

Warum hat man Edoardo Mulargia nie ein größeres Budget gegeben ? Hier wäre so viel möglich gewesen.


(Dillinger) #558

Na super! Dann soll der mall wieder SWs ins Programm hieven!


(Sebastian) #559

naja gegen schlechte zuschauerzahlen kann der Wullf auch nix machen…


(Dillinger) #560

Und wie verhält es sich mit den Zuschauerzahlen bei den Sendungen, die nun stattdessen laufen?