[Updates] Deutsche Inhalte aktuell

deutsch

(Bluntwolf) #181

Habe angefangen einen weiteren Schnittvergleich anzufertigen. Wen es interessiert:

http://www.spaghetti-western.net/index.php/Giorno_del_giudizio,Il/Comparison_VHS-DVD(deutsch)

Ist allerdings noch nicht richtig fertig.


(Stanton) #182

Ahh, sehr gut, das wird interessant


(LankyFellow) #183

Dank dem Man without a face,hatte ich die Möglichkeit die engl. Fassung von ‘Dio li crea…io li ammazzo’ mit der deutschen Fassung zu vergleichen.

Die DVD ‘God forgive - his life is mine’ hat ein sauberes Bild in Widescreen 2.35 : 1 und die Laufzeit beträgt 85 '44 Min.

Das Arcade Video ‘Bleigericht’ hat mit 2.20 : 1 ein ebenfalls gutes Bildformat,ist aber natürlich nicht so sauber und scharf wie die DVD.
Die Laufzeit - 74 ’ 50 Min.

Somit fehlen in der deutschen Fassung fast 11 Min.
Da dieser Streifen trotz Dean Reed seine härteren Momente hat,konnte ich es kaum erwarten die ganzen fehlenden Gewaltszenen zu entdecken - nix da.

Am Anfang des Films,bevor Corbett (Reed) mit der Kutsche in der Stadt ankommt,hat er eine (Bett)Szene mit der bezaubernden Linda Veras.
Diese Szene dauert fast 5 Min. und ist in der DF komplett herausgeschnitten !
Linda spielt hier also gar nicht mit - was für ein Geniestreich der damaligen Scherenkünstler >:(

Vielleicht gönnten sie dem Dean Reed auch die schönen Darstellerinnen nicht,denn als nächstes fiel ihnen Agnes Spaak zum Opfer.
Allerdings in einer kürzeren Szene von fast einer Minute,in der sie Corbett begegnet als dieser von Don Luis’ (Martell) Hazienda zurück kommt.

Die anderen 4 - 5 Min. konnte ich noch nicht genau zuordnen,da diese sich aus vielen 20 - 30 Sek. Schnitten zusammensetzen müssen,die ich überwiegend bei den endlosen ‘Stadtratsitzungen’ vermute.
Bei den Gewaltszenen fehlt jedenfalls so gut wie nichts,die sind auch in der DF vorhanden.

Wenn man dann denkt beim Abspann etwas herauszuholen,liegt man wieder falsch,denn dieser läuft in der EF genau wie in der DF,mit dem fulminantem Titellied von Reed zum Besten gegeben,komplett ab.


(Stanton) #184

[quote=“LankyFellow, post:183, topic:332”]Am Anfang des Films,bevor Corbett (Reed) mit der Kutsche in der Stadt ankommt,hat er eine (Bett)Szene mit der bezaubernden Linda Veras.
Diese Szene dauert fast 5 Min. und ist in der DF komplett herausgeschnitten !
Linda spielt hier also gar nicht mit - was für ein Geniestreich der damaligen Scherenkünstler >:([/quote]

Scheißkerle!

Und, sag schon, ist Linda irgendwie kleiderlos zu sehen?


(Bad Lieutenant) #185

[quote=“Stanton, post:184, topic:332”]Scheißkerle!

Und, sag schon, ist Linda irgendwie kleiderlos zu sehen?[/quote]
Jawohl, arschloch. In mein Zimmer. Und die Schlampe ist schon 103 Jahre alt. Herrrrrrrrrlich.

Tut mir Leit, ein Bißchen besoffen, hehe.


(Stanton) #186

Aber nur ein bisschen … :wink:


(LankyFellow) #187

[quote=“Stanton, post:184, topic:332”]Scheißkerle!

Und, sag schon, ist Linda irgendwie kleiderlos zu sehen?[/quote]
Nicht wirklich
Während die beiden zusammen essen,erhält er sein Jobangebot per Telegramm und schlägt vor,die Nacht vor seiner Abreise gemeinsam zu verbringen.
Nachdem sie sich zu Bett begeben haben,wird der Höhepunkt durch ein hängen gebliebenes Grammophon vermittelt,
erinnerte mich irgendwie an Hitchcocks Zug im Tunnel ;D
Am nächsten Morgen tastet Sergio D’Offizi die noch schlafende Linda von unten bis oben ab -
Schöne Beine hat die Kleine…
Mehr is leider nicht,Stanton - vielleicht gibts noch ne längere Version :wink:


(Stanton) #188

Klingt aber trotzdem nett.


(mwaf) #189

Bzgl. dem Schnittvergleich von ‘Dio li crea…io li ammazzo’ bin ich doch ein wenig überrascht; hätte schon vielmehr erwartet, dass bei den Gewaltszenen - wie sonst üblich - mehr geschnitten worden wäre.

Ein Schnitt in der engl. Fassung hatte mich aber immer sehr irritiert, nämlich der Szenenwechsel zum Postkutschenüberfall. Hier war ich immer der Meinung, dass da etwas fehlen müsse, da die Szene so abrupt beginnt.
Aber anscheinend doch so gewollt, od. es gibt doch noch ne längere Version …?


(Bluntwolf) #190

Wen es interessiert:

http://www.spaghetti-western.net/index.php/Die_letzten_Zwei_vom_Rio_Bravo_DVD_Review


(The Stranger) #191

[quote=“Bluntwolf, post:190, topic:332”]Wen es interessiert:

http://www.spaghetti-western.net/index.php/Die_letzten_Zwei_vom_Rio_Bravo_DVD_Review[/quote]

Was ist dass für eine Frage. :o
Na … interessiert uns doch alle. :wink:


(Paco Roman) #192

Bravo Bluntwolf viel mehr ist über dem Film eh nicht zu schreiben. Wobei das Interview mit Bruschini ja eigentlich kein Interview sondern ein Monolog vor einer beeindruckenden DVD/Videotape Sammlung ist.


(Bluntwolf) #193

Danke. Richtig, diese beeindruckende DVD Sammlung wollte ich eigentlich in dem Review kurz erwähnen… :smiley: :wink:


(Bluntwolf) #194

[quote=“Bluntwolf, post:181, topic:332”]Habe angefangen einen weiteren Schnittvergleich anzufertigen. Wen es interessiert:

http://www.spaghetti-western.net/index.php/Giorno_del_giudizio,Il/Comparison_VHS-DVD(deutsch)

Ist allerdings noch nicht richtig fertig.[/quote]

Habe dem Ganzen noch einen Bildvergleich angefügt…


(The Stranger) #195

Welche von diesen beiden Versionen ist für dich die Beste.
Also wenn man alles zusammenfast: Bildqualität, Synchro, Schnitte, Laufzeit etc. ?
Ist die DVD dann noch zu empfehlen ? Oder sind die Kürzungen nicht so dramatisch ?


(Bluntwolf) #196

Also ich finde die VHS-Version besser, obwohl hier die Bildqualität etwas schlechter ist als bei der DVD. Auf der DVD sind fast alle Szenen durcheinandergeworfen worden. Der Film ergibt zwar trotzdem noch Sinn aber ich finde die Anordnung auf dem Tape gelungener. Die Synchros nehmen sich nicht viel, sind zwar unterschiedlich, ergeben aber den gleichen Sinn. Auch von den Schnitten her würde ich das Tape bevorzugen. Es sind zwar oft nur Reitszenen u.Ä. gekürzt aber komischerweise fehlt z.B. auch die Szene wo Hardin den gerade erst vorm Lynchmob Geretteten selbst erledigt…

Die DVD ist aber nicht so schlecht, wenn man sie billig bekommen kann sollte man zuschlagen!


(The Stranger) #197

Danke für die schnelle Antwort, Bluntwolf.
Werde mal ein Auge darauf haben. :wink:


(SWreggie) #198

Hallo, würde auch das Tape empfehlen!

gruß reggie


(Sebastian) #199

[quote=“Bluntwolf, post:181, topic:332”]Habe angefangen einen weiteren Schnittvergleich anzufertigen. Wen es interessiert:

http://www.spaghetti-western.net/index.php/Giorno_del_giudizio,Il/Comparison_VHS-DVD(deutsch)[/quote]

es interessiert IMMER


(dicfish) #200

So, hab mir heute beim Saturn die “Sartana”-DVD von MCP geholt und ein DVD-Review verfasst:

http://www.spaghetti-western.net/index.php/Sartana_DVD_Review