Geliebtes Brandesisch


(Dillinger) #1

Kalauerkönig Brandt hat uns schon so manchen Western versüßt. Mich persönlich verbindet eine Art Hassliebe mit dem berliner Sprücheklopfer. Sind seine Synchroattacken oftmals ein Ärgernis ersten Ranges, das einen ernsthaften Western zum Schützenfest der Sabbeltrienen verkommen lässt, so bin ich andererseits auch mit Brandts goldenen Worten groß geworden. Vieles, was an Filmen und Serien in unsere Wohnstuben schwappte, war durch seine Kalauerfabrik gegangen…

Drum gibt es trotz allem einige Sprüche, die allemal einen Lacher Wert sind.

Mein all time favourite stammt aus Andere Beten, Django Schießt.
Relativ am Anfang des Filmes wird eine Ranch überfallen und die Rancherin stürzt auf ihren Mann zu, dem gerade übel mitgespielt wird:

Rancherin: "Donald! Donald!"
Übeltäter: "Es hat sich gleich ausge-Donald!"

Das ist Spitzenmaterial meine Freunde!

Was sind eure liebsten Sprüche auf Brandesisch?


(Paco Roman) #2

Grüsse aus Solingen! :smiley:
Hab noch nicht rausgefunden, was bei dem Spruch so lustig ist. :wink:

oder
Du bekommst gleich eins auf Stübchen, Bübchen ;D


(Dillinger) #3

Denn kannte ich zunächst von den Rittern der Kokosnuss.


(Loco) #4

Wo soll man denn bei Brand anfangen? Da jibbet doch so viel ;D

Festgebrannt hat sich dieser Dialog aus Vier Fäuste gegen Rio:

Hill: "Um Gottes Willen, ein Harfenkonzert. Es spielt die Gräfin Sonfonia Macado Calvose; das wird ja ein schöner Mist sein, der uns da um die Ohren fliegt."
Spencer: "Ein Hafenkonzert?"
Hill: "Nicht Hafen-, Harfenkonzert. Ne Harfe ist so"n Gartenzaun wo man reingrabscht. Mann, und hinterher gibt"s noch"n Vortrag. Klingt ziemlich geseift."
Spencer: "Worüber geht der?"
Hill: "Über die Einwirkung der Sonnenstrahlen auf das Liebesleben der Pflastersteine. Danach gibts was zu happern."
Spencer: "Da lacht das Herz, wenn es was zu fressen gibt!"
Hill: "Ein Dinner auf der Basis von … äh… Hirse."
Spencer: “Wie wollen die denn uns die Hirse servieren? Im Käfig oder auf"m Fensterbrett?”

Lyrisch ebenfalls sehr wertvoll:

“Deine Blähungen solltest du durch die Hose filtern lassen!”


(Paco Roman) #5

Kommt schon in Django- Ein Sarg voll Blut und einem der Sartana’s vor. Dabei gibt’s aber auch die Varianten: Grüsse aus Solingen, gefällig? Kannste Haben. Noch jemand Grüsse aus Sollingen? und natürlich auch Ne Ansichtkarte aus Sollingen und Mit besten Grüssen aus Solingen.
Hab gar nicht gewusst das Solingen so berühmt ist. ::slight_smile:

Das absolute Highlight bei Brand ist sicher “Die Zwei”. :smiley:
Erst unlängst in einem Belmondo Film gehört: Gestatten, Fresse und Schnauzenpolierer! :wink:


(Dillinger) #6

Da allerdings bei den erwähnten Western geschossen wird, passt der Spruch eigentlich am besten zu den Rittern…


(LankyFellow) #7

Laßt uns töten Companeros -

Aus dem Munde heraus kommt ja wenig außer schlechtem Geruch,
dann werde ich inzwischen mal mein Leibchen ablegen und über die Lehne lehnen,
bis es irgendeinem kommt


(LankyFellow) #8

Jo,hatte gestern dann das Vergnügen mit dem Django - Kreuze im blutigen Sand

Hab zwar auch die alte Bavaria Fassung (Jahre nicht mehr angeschaut),aber die Synchro so nicht mehr in Erinnerung

Das ist nun wirklich ein Beispiel,wo der Brandt fehl am Platz ist,da paßts überhaupt nicht

‘Ich bin der verträumte Django’ - is doch nicht wahr,Mann


(Dillinger) #9

Doch is wahr Mann!

Einer meiner Lieblinge: “Ah, eigene Sodbrennerei!”

Weiß nur nicht mehr aus welchem Film der stammt.


(SWreggie) #10

Hoffe ihr seit mir nich böse das ich diesen Thread aus der Versenkung hole?

Aber Messer mit einer schneide aus Solingen kennt ihr schon? Messer aus Solingen dürften sogar sehr bekannt sein…

Darauf bezieht sich das “Grüsse aus Solingen”, aus euren beiträgen ist mir jetzt nich klar geworden das ihr das wissen würdet ;D


(dicfish) #11

Ich finde die Sprüche in “Sartana - Noch warm und schon Sand drauf” herrlich:

Keine Angst, das ist kein Bettvorleger, der hier auf dem Korridore liegt, der lauscht nur an den Dielen, weil er so viel Blei in den Ohren hat!


(Stanton) #12

[quote=“SWreggie, post:10, topic:1872”]Hoffe ihr seit mir nich böse das ich diesen Thread aus der Versenkung hole?

Aber Messer mit einer schneide aus Solingen kennt ihr schon? Messer aus Solingen dürften sogar sehr bekannt sein…

Darauf bezieht sich das “Grüsse aus Solingen”, aus euren beiträgen ist mir jetzt nich klar geworden das ihr das wissen würdet ;D[/quote]

Also ich zumindest wußte worum es bei den Solinger Grüßen geht.


(The Stranger) #13

[quote=“dicfish, post:11, topic:1872”]Ich finde die Sprüche in “Sartana - Noch warm und schon Sand drauf” herrlich:

Keine Angst, das ist kein Bettvorleger, der hier auf dem Korridore liegt, der lauscht nur an den Dielen, weil er so viel Blei in den Ohren hat![/quote]

Also diese Sprüche sind ein Grund, warum ich von der X-Rated DVD nicht wirklich überzeugt bin. Denn dann packen sie die ital. Tonspur drauf, doch die UT übernehmen sie 1:1 von der Synchro. Finde ich echt ärgerlich. Rainer Brandt hätte ich aus dem Gerne verbannt. Wenn ich nur denke, was der für Filme “vergewaltigt” hat. Eine echte Schande.

Bei dem Spruch mit Solingen, dürfte allerdings den meisten der Sinn bewußt gewesen sein. :wink:


(dicfish) #14

So etwas ist auch ohne Brandt-Synchro blöd, da kann man ja die Untertitel gleich ganz weglassen…

Ich halte es auch für falsch, den Sinn von Filmen zu verfälschen, andererseits ist ein Film mit unpassenden Sprüchen aus dem Hause Brandt ein gefundenes Fressen für einen trashigen Filmabend.


(The Stranger) #15

Richtig.
Sogar Koch Media hatte am Anfang diesen Fehler gemacht. Doch mittlerweile habe sie ja das geändert.

Aber X-Rated oder NEW hatten das bis zum bitteren Ende durchgezogen. :wink:


(Sebastian) #16

[quote author=Paco Roman link=topic=2128.msg62784#msg62784 date=1247472209]
Grüsse aus Solingen! :smiley:
Hab noch nicht rausgefunden, was bei dem Spruch so lustig ist. :wink:

Solingen ist Sitz von mindestens einem Messer-Hersteller, vielleicht deshalb