Eine Pistole für Ringo


(LankyFellow) #1

Hatte gestern Abend das Vergnügen,mir die Koch DVD anzusehen und diese dann heute mit dem alten VPS Video zu vergleichen.
Nicht nur,daß da ganze 7 Minuten gefehlt haben.Die Einführung von Ringo,als er mit den Kindern Hopse spielt und nebenbei seine 4 Gegner tötet,fehlt ganz.
Auf dem Video sieht man ihn zum erstenmal,als er in der Zelle sitzt und fragt sich warum.
Also wieder mal eine klasse Fassung,mit der Schlüsselszene dieses Streifens,die uns der ChefKoch da zugänglich gemacht hat.Hut ab.
Freu mich schon auf den zweiten Ringo,da läuft das alte Video ganze 81 Minuten …


(Bluntwolf) #2

Du sprichst mir aus der Seele, Lanky ! Habe vor einigen Tagen auch diesen Vergleich gestellt und mir sind die gleichen Dinge aufgefallen. Finde den Film ganz gut aber Ringo kommt zurück gefällt mir sehr viel besser. Hast Du von dem auch das VPS Tape ? Auf dem Cover steht Laufzeit ca. 92 Minuten !??!


(LankyFellow) #3

Ja,das ist der Lacher - ganze 81 Min.Ich frag mich ob die Leute,die damals die Cover gestalteten,das nach Lust und Laune gemacht haben


(Bluntwolf) #4

Oder soll das die Laufzeit des gesamten Tapes sein, nicht nur vom Film ? Werde das gleich mal prüfen, wenn Die Pyramide des Sonnengottes vorbei ist. Übrigens ein recht mittelmäßiger KM-Film würde ich sagen…


(LankyFellow) #5

Da würd ich so einen ähnlichen mal gern sehen ‘Samson und der Schatz der Inkas’,kennst du den,soll ganz unfreiwillig komisch sein


(Bluntwolf) #6

‘Samson und der Schatz der Inkas’

Der ist mit Alan Steel und Toni Sailer :smiley: ! Keine Ahnung wie der ist aber sicherlich ein Brüller !? Bestimmt schon mal in der Kindheit gesehen, so wie alle KM-Filme, kann mich aber nicht erinnern…


(LankyFellow) #7

Genau,vielleicht haben wir den mal Samstag nachmittags im Jugendkino gesehen,oder so ähnlich :smiley:
Das erste review (Blutige Rache in Tucson) hab ich gelesen,trau mich glaub gar nicht mehr den anzuschauen


(Bluntwolf) #8

Keine Bange ! It’s fun…


(Stanton) #9

Er [quote=“LankyFellow, post:1, topic:1525”]Hatte gestern Abend das Vergnügen,mir die Koch DVD anzusehen und diese dann heute mit dem alten VPS Video zu vergleichen.
Nicht nur,daß da ganze 7 Minuten gefehlt haben.Die Einführung von Ringo,als er mit den Kindern Hopse spielt und nebenbei seine 4 Gegner tötet,fehlt ganz.
Auf dem Video sieht man ihn zum erstenmal,als er in der Zelle sitzt und fragt sich warum.
Also wieder mal eine klasse Fassung,mit der Schlüsselszene dieses Streifens,die uns der ChefKoch da zugänglich gemacht hat.Hut ab.
Freu mich schon auf den zweiten Ringo,da läuft das alte Video ganze 81 Minuten …[/quote].

Er lief aber mehrfach ungekürzt im WDR in den letzten Jahren.


(LankyFellow) #10

Wirklich wahr ?
Dachte die Ausstrahlung in den dritten Programmen ist identisch mit dem VPS Band.
Lief auch in SWR 3,hatte nie reingeschaut.


(Bluntwolf) #11

Habe gerade mal in die SWR3 Ausstrahlung reingeschaut und diese Fassung ist vollständig. War mir auch nicht mehr bewußt…


(Stanton) #12

Aber in 1,78:1. Die DVD ist schon noch ein Stück besser.