Die gefürchtete DVD


(Dillinger) #1

Ich hatte endlich genug Schneid, mir “DER GEFÜRCHTETE” anzutun. Nachdem der erste versuch vor einigen Monaten abgebrochen werden musste, auf Grund akuter Langeweile und Beleidigung meiner Sehgewohnheiten, wagte ich einen neuen Versuch.

Aber warum schreibe ich das? Ihr wisst ja sicher, dass der Streifen Schrott ist.

Mir fiel aber zudem auf, dass die DVD selbst auch Superschrott ist.

Auf dem Klappentext steht doch tatsächlich die Handlung von Garrones “Django und Sartana die tödlichen zwei”.

Klar, kommen ja sowohl Berger als auch Sartana bei vor… da hat der Praktikant wieder gepfuscht.


(Paco Roman) #2

OK wird nicht gekauft! Auf den Klapptexten steht of Blödsinn oder zuviel drauf.


(Dillinger) #3

Aber hier ist das schon besonderer Blödsinn. Wenn mal ein Text schludrig geschrieben wird und das eine oder andere Detail falsch ist, schlimm genug, aber das hier…

Ich meine so ein DVD release kostet ja auch Geld, oder?


(Sebastian) #4

naja des bewegt sich im 2 euro bereich oder so denke ich


(Dillinger) #5

zum kaufen ja, aber in der Produktion?


(LankyFellow) #6

Das ist schon ‘ganz großes Kino’ , wenn der Berger seine Runden in der Kiesgrube dreht :smiley:
Ich hab das alte Video von Contrast,da ist wenigstens das Cover und der Text in Ordnung
:slight_smile:


(Dillinger) #7

Jetzt mal ohne Flachs. Das ist für mich DER Kiesgrubenwestern schlechthin! Da kann sich aber jeder Fidani hinten anstellen. So oft wurde so schlecht doch noch keine Kiesgrube in Szene gesetzt!
Selbst die Stöckchenszene aus Sartana im Schatten des Todes kann da nich mithalten!


(LankyFellow) #8

Mauri eben,der hat Streifen auf dem Gewissen,da sind manche Fidanis Meisterwerke !
Den Sartana hab ich noch nicht gesehen,steht mir aber kurz bevor …


(Sebastian) #9

haha ich lach mich tot bei euren bemerkungen, danke das hab ich echt gebraucht :wink:


(LankyFellow) #10

Seb,wir brauchen Dich noch :wink:


(Dillinger) #11

Gerne Chef!